Ein Danketanz an Forro Basel und das Vereinslokal – 4 Jähriges Jubiläum – 8.und 9. April 2017

Standard

Liebe Forrózeiras/os,

Wir erinnern uns mit einem liebevollen Lächeln an die ersten Kursstunden vor vier Jahren in der kleinen Küche einer Foodcoop – viele von uns noch ganz unbeholfen mit Rhythmus, Körperkontakt, Führen und Führen-lassen 🙂
Mittlerweile herangewachsen zu einer wunderbaren Gruppe von begeisterten, tüchtigen Tänzer und Tänzerinnen, die immer weiter lernen möchten und denen Forró so richtig ans Herz gewachsen ist.
Heute geniessen wir jede Woche wunderschöne bewegende Kurse, Praktika und Feste im einzigartigen Vereinslokal! Ein Forróparadies für uns alle!

Diese Forrógeschichte in Basel möchten wir sehr gerne feiern und laden euch alle herzlich zu einem zweitägigen Danke-Tanz!!!

Wir freuen uns...
…AYO aus Berlin, JANOS aus Freiburg und JOHANN aus Turin in Basel und ATILA aus Basel als Lehrer zu empfangen. Danke, dass ihr eure Tanzkünste mit uns teilt!
Zudem bietet ISABEL für alle Interessierten am Sonntag morgen Yoga für unser Tanzköperbewusstsein an und ZOE begleitet euch in einer Austauschrunde über eure persönlichen Erfahrungen, Gefühle, Konflikte beim Tanz…

WORKSHOPS

Samstag:

Raum 1
Fortgeschrittene: 14.00 – 15.00 Uhr
Anfänger: 15.20 – 16.20 Uhr
Mittelstufe: 16.40 – 17.40 Uhr

Raum 2
Einsteiger & Anfänger: 14.00 – 15.00 Uhr
Mittelstufe & Fortgeschritten Forroimprovisation: 15.20 – 17.40 Uhr

Sonntag:

Yoga für Tänzer/innen: 10.30 – 11.30 Uhr
Fortgeschrittene: 13.00 – 14.00 Uhr
Anfänger: 14.20 – 15.20 Uhr
Mittelstufe: 15.40 – 16.40 Uhr

Raum 2
13.00 – 14.00 Uhr: Teilrunde zu Erfahrungen, Konflikte, Gefühle, Kommunikation beim Tanzen
14.20 – 15.20 Uhr: Teilrunde zu Erfahrungen, Gefühle, Konflikte, Kommunikation beim Tanzen

Während, nach und zwischen den Workshops Workshops darf getanzt, gequatscht, zugeschaut, gefeiert werden… (bitte einfach die Lautstärke und den Platz während den Workshops achten)

Anmeldung und Bezahlung bitte an Serena:
serenamgk@googlemail.com

Diesmal wird es keine festen Workshoppreise geben. Der Richtwert ist 20.- SFR pro Workshop.
Wir sind wirklich offen für selbstbestimmte Preise: Jeder soviel er kann, soviel es ihm/ihr Wert ist. Ihr unterstützt mit eurem Beitrag das Forro im Vereinslokal.

Verpflegung:
Am Samstag Abend werden wir wie immer auf ca. 19.00 Uhr zusammen kochen. Mitgebrachte Salate und Desserts sind immer gern gesehen und herzlich willkommen 😉
Am Sonntag Morgen werden wir ab 11.00 Uhr zusammen brunchen. Für Brot, Kaffee, Milch sorgen wir, alles andere dürft ihr gerne beisteuern (Honig, Marmelade, Obst, Tomaten, Käse, Haferflocken, lasst eurer Fantasie freien Lauf…)
Die Getränkebar läuft über das Vereinslokal – bitte keine alkoholische Getränke mitbringen.

Schlafplätze:
Sind im Vereinslokal vorhanden. Bringt doch bitte eure Schlafsäcke mit!

Party:
beginnt am Samstag Abend mit dem Abendessen ab 20.00 Uhr und endet wenn unsere Füsse uns nicht mehr tragen mögen…
Austritt statt Eintritt: Nehmt euch vor dem Gehen einen Moment Zeit und schätzt das Angebot mit einem fairen Beitrag in Lokaltopf wert – nur durch deine Ehrlichkeit und Grosszügigkeit können weitere Feste im Vereinslokal realisiert werden!

Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme!

Kurse

Standard

 

Kurse bei Átila Alves – immer Dienstags

Fortgeschritten: 19:30Uhr

Mittelstufe :   20:40 Uhr

Parallel dazu findet ab 20:40 ein Anfängerkurs statt, wo die Basics gelehrt werden.

Praktika:    ab 21.30 Uhr

– immer Donnerstags:

Praktika: ab 20:00

Ort: Vereinslokal, Lehenmattstrasse 353, Gebäude 35, Basel

Infos zu Kosten und Anmeldung: serenamgk@googlemail.com

 

Kurse bei Rafael Baere – immer Montags :

Anfänger/Basics:   19:30 – 20:45

Fortgeschrittene:   20:45 – 22:00

Ort: Dornacherstrasse 192, Basel, in der „Zirkusschule“ im Gundeldingerfeld

Infos und Anmeldung:https://www.facebook.com/forrolessonsinbasel oder über rafabaere@gmail.com

Forró Non-Stop am 12-13. November 2016

Standard
Wir freuen uns sehr das nächste lange Forrówochenende in Basel ankündigen zu können.

Rodrigo, Tanzlehrer und begeisterter Forrózeiro, aus Valencia wird nach Basel kommen und uns mit seinen Tanzkünsten und seiner Lebensfreude beglücken.

Zusätzlich freuen wir uns über Workshops von Átila und Simao.

Am Abend gibt es dann ein langes Fest mit einem Konzert von der Gruppe Forró do Dende aus Mailand!!

Am Sonntag beginnen wir mit einem Brunch ab 11.00Uhr, danach geht es weiter mit Workshops und Tanzen.

wir freuen uns riesig auf die ettlichen Tänze mit euch, und darauf viel Raum und Zeit zu haben zum Austauschen, gemeinsam Kochen und Essen, miteinander lernen, musizieren, sein und geniessen…

Workshops:

Samstag:
14.00 – 15.15h Bewegte Musik für alle (Átila und Rodrigo)

15.30 – 16.45h Fortgeschrittene (Rodrigo)

Mittelstufe (Simao)

17.00 – 18.15h Anfänger (Rodrigo)

Mittelstufe und Fortgeschrittene (Simao und Átila)

Sonntag:
13.00 – 14.30h Fortgeschrittene (Rodrigo)

Anfänger (Átila)

14.45 – 16.15h Mittelstufe (Rodrigo)

Anmeldung:
serenamgk@gmail.com
Bitte so bald als möglich! JETZT 🙂

Bezahlung:
25.00 SFR einzelner Workshop
40.00 SFR zwei Workshops
55.00 SFR alle
(Falls für jemanden die Workshoppreise nicht finanzierbar sind und er/sie dennoch sehr motiviert ist teilzunehmen, bitte mit uns das Gespräch aufnehmen.)

Gesamterlebnis
Für das gesamte Angebot rundherum, also das Fest mit Livemusik, Location, Essen, Trinken, Übernachtung bezahlt ihr mit eurem selbstgewählten Preis in den Lokaltopf des Vereinslokals.
Wir bitten euch um einen fairen und für euch grösstmöglichen Beitrag, der das besondere Angebot an diesem Abend honoriert.
Wir zählen auf eure Ehrlichkeit und Grosszügigkeit!

Verpflegung:
Am Samstag Abend werden wir gemeinsam etwas kochen und freuen uns auf leckere selbstgemachte Salate, Desserts oder andere Zutaten fürs Buffet.
Für den Brunch am Sonntag bitten wir euch Marmelade, Käse, Tomaten oder ähnliches beizusteuern. Brot, Kaffee und Müsli werden wir vorbereiten.
Alkoholisches bitte nicht selber mitbringen.

Übernachtung
Schlafplätze sind im Vereinslokal mit Sofas und Matratzenlager viele vorhanden. Bringt einfach eure Schlafsäcke mit.

DANKE
Von Herzen danken wir der Band und den Lehrern für ihr riesen Geschenk an uns!
Sowie dem Vereinslokal für die immer offenen Türen zu diesem wundervollen Ambiete!

Serena, Atila, Katrin und Zoé

Update Oktober

Standard

In diesem Monat tanzen wir jeweils Dienstags und Donnerstag bei den Kursen und Praktika im Vereinslokal

 

Sowie lassen wir ausnahmsweise die Noite do Forro am Freitag 21. Oktober steigen…

Auch tanzen wir am Samstag 08. Oktober um 12 Uhr draussen auf dem Flohmarkt und streuen die Forrobegeisterung in der Stadt Basel…

 

Forro Non-Stop im JULI

Standard

Liebe Forrozeiras/os

Wir freuen uns auf ein weiteres wunderschönes Forro Wochenende mit Intensiv-Workshops mit Evandro Paz und Party mit Encontro de DJs im Vereinslokal.
Ab 12.00h werden wir mit den ersten Workshops beginnen, dann wird es weiter gehn mit Tanzen, Kochen, Essen, Party……
Bei schönem Wetter können wir nach und zwischen den Workshops baden und tanzen an der Birs gleich nebenan!!!
Wenn eurer Körper nach Erholung ruft, könnt ihr in den gemütlichen Nischen des Vereinslokals flexen und schlafen.
Am Sonntag Morgen beginnen wir mit einem gemeinsamen Brunch um 11.00h. Nach den Workshops dann OPEN END mit Barbecue!!!!!!!!

WORKSHOPS: mit Evandro Paz
Evandro war einer der ersten Lehrer, der in Brasilien Forro unterrichtete. In den letzten Jahren hat er seinen eigenen
Stil kreiert und hat sich zu einem hervorragenden Lehrer entwickelt.
Seit 19 Jahren unterrichtet er im Remelexo in Sao Paulo, einer der bekanntesten Forrotreffpunkte Brasiliens.
Er war Atilas erster Lehrer und begeistert diesen noch heute mit seiner Art zu unterrichten.
Nutzt die seltene Gelegenheit von Evandro in Basel zu lernen!
https://www.youtube.com/watch?v=te_PwbxMuXo

Samstag 16. Juli:
12.00 – 13.30h Fortgeschrittene
13.45 – 15.15h Mittelstufe
15.30 – 17.00h Anfänger

Sonntag 17. Juli:
13.00 – 14.30h Fortgeschrittene
14.45 – 16.15h Mittelstufe

Anmeldung:
bitte so rasch als möglich an: forrobasel@gmail.com

Bezahlung:
einzelner Workshop: 20.00 SFR
zwei Workshops: 35.00 SFR
alle: 45.00 SFR
Gesamtangebot rundherum: freigewählter Beitrag in Lokaltopf.
Für die Party, Location, Essen, Trinken, Übernachtung – könnt ihr euren eigenen Preis bestimmen.
Wir bitten euch um einen fairen und für euch grösstmöglichen Beitrag… und zählen auf eure Ehrlichkeit und Grosszügigkeit!

(Falls für jemanden die Workshoppreise nicht finanzierbar sind und dennoch sehr motiviert teilzunehmen, bitte mit uns das Gespräch aufnehmen.)

Verpflegung:
Am Samstag Abend werden wir gemeinsam etwas kochen und freuen uns auf leckere selbstgemachte Salate oder Desserts fürs Buffet.
Für den Brunch am Sonntag dürft ihr gerne Marmelade, Käse, Tomaten oder ähnliches beisteuern. Brot, Kaffee und Müsli werden wir vorbereiten.
Und bringt für Sonntag Abend an eure Grillsachen mit!!!

Übernachtung
Schlafplätze sind im Vereinslokal mit Sofas und Matratzenlager viele vorhanden. Bringt eure Schlafsäcke mit.

Wir freuen uns auf zwei vielfältige Tage mit Non-Stop Forro mit euch!

Zoé, Serena, Atila

Noite do Forró #15 + Musikworkshop

Standard

Ab 20 Uhr wird die Tanzfläche und die Küche für eure Tanz- und Kochgelüste geöffnet.

Vorher findet ein Musik-Rhytmhmusworkshop mit Atila statt: Lernt mit den Forróinstrumenten die Finessen der Klängen und Rhythmen der wunderschönen brasilianischen Musik kennen und setzt diese Erfahrung gleich in die Bewegungen und Schritte beim gemeinsamen Tanz um.

Musik-Rhythmusworkshop mit Atila Alves
18.30 – 20 Uhr
25.- / 20.- Franken.
Bitte per Mail bis Freitag 27.Mai 12 Uhr anmelden: forrobasel@gmail.com

Wir freuen uns, wenn ihr ausgiebige Tanzlaune, all eure Freunde, Mitbringsel für s gemeinsame Essen und einen grosszügigen Beitrag für den Lokaltopf mitbringt.
Übernachtung im Vereinslokal ist möglich.


Vereinslokal: Lehenmattstrasse 353, Gebäude 35, 4052 Basel

 

Event bei Facebook: https://www.facebook.com/events/1107020802652431/

►Quarteto Olinda ▼Basel 11.6.2016

Standard

quartetoolinda-2016.jpg

11.06.2016, Samstag
Workshops mit Leo Diniz + Rovena Moura + Atila Alves
Konzert «Quarteto Olinda»

Ein grandioses Konzert auf der Dachterrasse der Stiftung Brasilea erwartet uns am 11.6. – mit einem atemberaubenden Blick auf den Rhein und das Dreiländereck! Wenn das Wetter ein wenig schwächeln sollte, wird es noch ein Zelt haben.

Workshops
14 – 16.30 h

Wir starten ab 19 Uhr mit brasilianischen Leckereien und Caipi zum Einstimmen.
und für alle Schnupperer einen Crashkurs mit Atila Alves geben

20 Uhr wird das Konzert bereits starten 🙂 Don´t be late!
Special places needs special times… damit wir unsere Nachbarn in Frankreich und Deutschland nicht zu lange zu laut beschallen…
Energia! https://www.youtube.com/watch?v=69oXgjvI468
Bilhete
JETZT reservieren!
Pass: Workshops, leckere Stärkung, Afternoon-Forró + Konzert
35.– CHF Bitte unbedingt vorher anmelden: forrobasel@gmail.com

Konzert
VVK: 20.– CHF über forrobasel@gmail.com oder info@brasilea.com (VVK bis 9.6.2016)

AK: 25.– CHF

Kooperation mit der Stiftung BRASILEA und Forrózin Freiburg.

Ort:
Stiftung Brasilea – Dreiländereck – Westquaistrasse 39 – 4054 Basel

 


––– EN –––
Forró Basel proudly presents «Quarteto Olinda»
Saturday evening, 11th of June 2016

We managed to bring Quarteto Olinda to Basel. At rooftop (if the weather is fine) we`ll welcome you to the this great concert.

Further information as well as the culunary accompaniment we`ll add soon.

If you don`t know them right now: https://www.youtube.com/watch?v=ndXXkhM1ZDk

In cooperation with Stiftung BRASILEA and Forrózin Freiburg.

Where:
Stiftung Brasilea – at the «Dreiländereck» – Westquaistrasse 39 – 4054 BaselBilhette:

Tickets:
VVK: 20.– CHF via forrobasel@gmail.com or info@brasilea.ch
AK: 25.– CHF

 

Update März 2015

Standard

Galera Forrozeira

Mailverteiler : Deine Forró News aus Basel
Melde dich mit einer kurzen Mail bei forrobasel@gmail.com und ihr werdet auf dem Laufenden gehalten.

Falls ihr eine Party, ein Forróbrunch oder was auch immer forró-artiges organisieren mögt, teilen wir gerne die Veranstaltung über den Verteiler. Meldet euch einfach bei uns (bitte ausschliesslich Forró-Events).

Hier die nächsten Termine und Infos über das anstehende Forro in Basel für Februar 

 

* Fr, 11. März
 Workshops mit Simão

Simão, ist langjähriger professioneller Tanzlehrer in Freiburg –  Kizomba und Forró sind seine Spezialitäten.  Am Freitagabend 11. März teilt er mit uns seine Tanzkünste in Forro…

18.15 – 19.45 Uhr: Fine-Tuning für Fortgeschrittene (Verbindungsaufbau, Menstile/Ladystile-  Tricks fuer Leader und Follower)

20.45 – 22.15 Uhr:  Neue Figuren für Mittelstufe (Simao bringt ein paar Figuren mit und wir wählen aus was wir lernen möchten…)
danach freies Tanzen…
Kosten
1x Workshop 25 / 20 CHF
2x Workshop 35 CHF
Freies Tanzen: selbstbestimmter Beitrag ans Lokal

Wie immer im Vereinslokal kochen, essen und reinigen wir gemeinsam vor, während und nach den Workshops…

* Sa., 19. März: 18.30 Uhr
Noite do Forro 13 
Wir feiern gemeinsam Forro.
Gemeinsames Kochen, Essen, Tanzen, Sein…

* Praktika – unregelmässig im Vereinslokal, (DO oder FR auf Eigenitiative von euch Tänzer/innen).

* Kurse mit Raphael Baere immer montags

* Kurse mit Atila Alves – immer dienstags

UPDATE FEBRUAR

Standard

Galera Forrozeira

Mailverteiler : Deine Forró News aus Basel
Melde dich mit einer kurzen Mail bei forrobasel@gmail.com und ihr werdet auf dem Laufenden gehalten.

Falls ihr eine Party, ein Forróbrunch oder was auch immer forró-artiges organisieren mögt, teilen wir gerne die Veranstaltung über den Verteiler. Meldet euch einfach bei uns (bitte ausschliesslich Forró-Events).

Hier die nächsten Termine und Infos über das anstehende Forro in Basel für Februar 

 

* Fr, 12. Februar
 Workshops mit Simão: Forró meets Kizomba

Simão, ist langjähriger professioneller Tanzlehrer in Freiburg –  Kizomba und Forró sind seine Spezialiltäten und er freut sich an diesem Abend die zwei Szenen aufeinander treffen zu lassen.
Schwungvolle Bewegungen, die uns neue Inspiration für das Forró geben können.
18 – 19.30 Uhr: Kizomba Worskhop für alle Stufen
Danach ein spannender Workshop zu Spiel und Führung im Forró über alle Stufen hinweg (auch Kizomba Tänzer sind dazu eingeladen).

20 – 21.30 Uhr: Forró Workshop für alle Stufen
ab 21.30 Uhr:  Freies Tanzen…

Kosten
1x Workshop 25 / 20 CHF
2x Workshop 35 CHF
Freies Tanzen: selbstbestimmter Beitrag ans Lokal

Wie immer im Vereinslokal kochen und essen wir gemeinsam .
Fernando kocht für den Abend ein afrikanisches Gericht und freut sich über motivierte MithelferInnen.
* Sa., 27. Februar
Noite do Forro 12 +  Workshop mit Mikhail Orekhov + Partnerin
Nach langer Pause gibt es mal wieder Forró-Workshops vor der Party. Diesmal kommen Mikhail (und Partnerin) aus Moskau zu uns. Hier könnt ihr schauen: https://www.youtube.com/watch?v=oZYHX-TslEc&feature=youtu.be
15 – 16.30 Uhr Fortgeschrittene Anfänger
17 – 18.30 Uhr Mittelstufe
Kosten Workshop
25.– (20.– Studenten)
Anmeldung
forrobasel@gmail.com mit Namen und Level
(Anmeldungen sind verbindlich.)
Verpflegung
Im Anschluss gibt’s wieder was feines zu Essen. Wir freuen uns über euren süssen Desserts fürs Büffet!Ab 20 Uhr starten wir dann mit der Party.Eintritt für die Party, Essen & Trinken
Kollekte – Bitte nimm dir einen Moment Zeit und schätze den Wert des Abends ein

* Praktika – unregelmässig im Vereinslokal, (DO oder FR auf Eigenitiative von euch Tänzer/innen).

* Kurse mit Raphael Baere immer montags

* Kurse mit Atila Alves immer dienstags

Update Dez

Standard

Galera Forrozeira

Mailverteiler : Deine Forró News aus Basel
Melde dich mit einer kurzen Mail bei forrobasel@gmail.com und ihr werdet auf dem Laufenden gehalten.

Falls ihr eine Party, ein Forróbrunch oder was auch immer forró-artiges organisieren mögt, teilen wir gerne die Veranstaltung über den Verteiler. Meldet euch einfach bei uns (bitte ausschliesslich Forró-Events).

Hier die nächsten Termine und Infos über das anstehende Forro in Basel für Dezember…

* Forroliche Weihnachten – Sa, 26.12.2015, ab 18 Uhr mit Weihnachtsessen & Party im Vereinslokal

* Praktika – unregelmässig im Vereinslokal, (DO oder FR auf Eigenitiative von euch Tänzer/innen).
17.12.
Boris & Michel laden ab 18 Uhr zur Praktika ein. Mit Yoga zum einwärmen, kochen a l’improvisation und freies tanzen & üben. Forró Forró Forró!

* Kurse mit Raphael Baere immer montags

* Kurse mit Atila Alves – immer dienstags